St. Martinsfest unter Pandemiebedingungen

am Mittwoch, den 11.11.2020 in der KiTa

Wegen der Pandemie leider ohne Eltern und in drei Teilen!

1.Teil:
An diesem Tag bekommen alle (auch die Halbtags-) Kinder zum
Mittagessen eine Kürbissuppe und als Nachtisch einen Weck-Mann.
Zwischen 13:30 Uhr und 14:00 Uhr müssen die Kinder abgeholt werden.

2.Teil:
Die angemeldeten Kinder sind Herzlich eingeladen zum zweiten Teil
unseres St. Martinfestes. Dieses findet um 15:30 Uhr wieder im
Kindergarten/ Krippe statt.
Für eine bessere Planung bitten wir Sie den unteren Abschnitt bis zum
06.11.2020 in der Kita abzugeben.

Die Kinder der gelben und grünen Gruppe benutzen bitte das Gartentor
als Eingang.
Die Kinder der lila und blauen Gruppe benutzen bitte den Haupteingang.
Die Krippenkinder werden bitte, wie gewohnt, an den Krippeneingang
gebracht.

Bitte beachten Sie die Hygienebestimmungen in der Bring- und
Abholphase!! AHA Regeln beachten (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske)

Denken Sie bitte an wetterfeste Kleidung und an Laterne mit funktionierenden Laternenstab (inkl. Batterie).
Je nach Lage, an diesem besonderen Tag findet ein Umzug in der
näheren Umgebung statt.

3.Teil:
In der Kita wird uns zum Schluss ein Lagerfeuer, ein kleines Rollenspiel
(St. Martin), ein Stück Kürbiskuchen und Punsch erwarten.
Bitte holen Sie ihr Kind um 17:30 Uhr an den jeweiligen Eingängen (s.oben) wieder ab.
Bei schlechtem Wetter findet das Fest nur in der Kita statt und der
Umzug entfällt.

(Brief an alle Eltern als PDF)