Auf dem Weg zur fairen KiTa

Logo

Fair war unsere KiTa aus vielerlei Perspektiven natürlich schon immer. Aber jetzt setzen wir noch eins drauf und gehen ins Bewerbungsverfahren, um auch als „Faire-KiTa“ offiziell zertifiziert zu werden.

Was bedeutet das?

Eine Faire-KiTa ist eine KiTa, in der Globales Lernen & Fairer Handel zum Alltag der Kinder gehören. Die Vielfalt der Welt wird durch das Thema Fairer Handel mit allen Sinnen erfahrbar. Es hilft Kindern in der KiTa, die Welt als Eine Welt zu verstehen. Der Faire Handel bietet sehr viel Potential als Einstieg in die Themenwelt von Bildung für nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen.

So wollen wir z.B. wie in der Vergangenheit auch schon, mit allen Sinnen fair gehandeltes Essen entdecken. Wir haben geguckt. Gerochen. Berührt. Geschmeckt und dem Essen zugehört. Schon spannend, wie unterschiedlich so ein Bananenleben aussehen kann.

Durch die Verwendung von fairen Produkten in den Einrichtungen übernehmen KiTa-Leitungen, ErzieherInnen und Eltern Verantwortung für einen fairen und nachhaltigen Konsum. Kinder lernen in einer Fairen-KiTa Zusammenhänge kennen, die ihr Weltverstehen und ihr Gerechtigkeitsempfinden schärfen. Sie lernen, mit Vielfalt respektvoll umzugehen und werden vorbereitet für ein Leben in der globalisierten Welt.

Nur wenn zukünftige Generationen für diese Inhalte sensibilisiert werden, kann das Konzept nachhaltigen Lebens und Handelns in den Mittelpunkt der Gesellschaft getragen werden. Faire-KiTa‘s sind Orte gelebter Solidarität und Vorreiter in der Bildung für nachhaltige Entwicklung für Kinder in der Bundesrepublik Deutschland.

Wir haben uns mit der Zertifizierung als KiTa nicht verpflichtet, nur noch Produkte aus fairem Handel zu kaufen. Im Moment zumindest ist das nicht realistisch. Aber zwei. Zwei schon. Das haben wir nun schon auf Dauer eingeübt. Bananen. Und Kaffee. Weil wir unserer Sehnsucht nach einer gerechten Welt begegnen wollten, mit dem, was wir in den Einkaufswagen legen. Das gönnen wir uns mal. Spätestens bei fair gehandelten Schokoostereiern werden auch die Kinder in Zukunft begeistert sein.